Warum in Großbritannien studieren? Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie in Großbritannien studieren sollten. Einige dieser Gründe können ausschließlich akademischer Art sein, aber zusätzlich zu der qualitativ hochwertigen Ausbildung, werden Sie grossen Mehrwert von dieser einzigartigen Erfahrung erhalten, wenn Sie sich entscheiden, in Großbritannien zu studieren.

Darüber hinaus sind britische Universitäten im Vergleich zum Bildungsniveau erschwinglicher. Es gibt viel mehr, was Sie wissen müssen, wenn Sie sich fragen, warum ich in Großbritannien studieren sollte. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Akademische Vorteile

Ihre Ausbildung wird überall anerkannt, egal wohin du gehst

Wer sich dafür entscheidet, seine Ausbildung in Großbritannien zu erhalten, kann sich sicher sein, dass sein Abschluss anerkannt und respektiert wird, ganz egal wo man am Ende arbeiten möchte. Die Ausbildung wird einen mit einer soliden Grundlage ausstatten und gleichzeitig das eigene Potenzial hervorheben, so dass man höhere Chancen auf ein besseren Gehalt und den eigenen Traumjob hat.

Jede englische Universität ist weltweit anerkannt und bekannt dafür, ein kreatives und herausforderndes Lernumfeld zu haben, in dem die Studenten unterstützt werden, ihr Bestes zu geben. Die Standards sind unglaublich hoch und Jahr für Jahr werden auch die Universitäten getestet, ob sie unter modernen Herausforderungen bestehen können.

Das höhere Bildungssystem in Großbritannien ist seit Jahren die Grundlage für höhere Bildungsstandards in anderen Ländern.

Egal was du studieren möchtest, in Großbritannien kann man es studieren

Großbritannien hat zahllose Bildungseinrichtungen Institutionen, und fast jeder davon bietet die Möglichkeiten internationalen Studenten, dort zu studieren. Sie können aus einer Vielzahl von verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge wählen und um Vorlesungen zu kombinieren, die Ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechen.

Britische Schulen liegt es in der Tradition, Schülern eine erstklassige Ausbildung zu bieten.

Es gibt viele Universitäten, von denen die Leute schon einmal gehört haben, ohne vorher zu wissen, warum das Studieren in Großbritannien eine großartige Gelegenheit ist. Oxford und Cambridge sind Namen, die auf der ganzen Welt wegen ihrer qualitativ hochwertigen Kurse und ihrer Hingabe an die Qualität und Leistung der Ausbildung bekannt sind. Aber das Vereinigte Königreich hat eine unbegrenzte Anzahl von Universitäten, wo Sie die gleiche Ausbildung von höchster Qualität erreichen können. Sie können buchstäblich jeden gewünschten Kurs in Großbritannien finden und Sie werden mindestens eine (wahrscheinlich auch mehr) Schulen finden, die Ihnen helfen werden, in Ihrem Fachgebiet zu glänzen.

Man bekommt die Fähigkeiten, die man braucht, um erfolgreich zu sein

In der globalen Wirtschaft von heute, benötigt man bestimmte Fähigkeiten und Qualitäten, um in seinem Feld erfolgreich zu sein. Arbeitgeber möchten hochqualifizierte Arbeitnehmer, welche ein großes Set an spezifischen Fähigkeiten mitbringen, dazu gehören auch effektive, kritische und kreative Denkweisen. Außerdem werden Leute gesucht, die gut Englisch können – und was gäbe es für eine bessere Möglichkeit, Englisch zu lernen als in dem Land, in dem die Sprache ihren Ursprung hat? Man kann in die Sprache eintauchen und lernen, mit der englischen Sprache zu leben, zu arbeiten und sogar in Englisch zu denken.

Die Erfahrung, in Großbritannien zu studieren und zu lernen, wird einen mit denjenigen Fähigkeiten ausstatten, die man in der heutigen Arbeitswelt braucht. Man wird dort ermutigt, zu lesen, eigenständig zu denken, Dinge zu analysieren und zu hinterfragen, was man gelernt und gelesen hat. Wusstest du zum Beispiel, dass englische Wissenschaftler und Institutionen an die 100 Nobelpreise gewonnen haben? Nur wenige Länder können mit diesem Level an Errungenschaften mithalten. Menschen, die in England Kunst, Mode, Film, TV und Computerspieldesign studieren, zählen zu den besten der Welt.

Warum das Studium in Großbritannien eine perfekte Option für internationale Studenten ist

Großbritannien ist eines der beliebtesten Länder, in die man reisen kann, um eine Ausbildung zu erhalten. Generationen internationaler Studenten sind für ihre Ausbildung nach Großbritannien gekommen, was bedeutet, dass britische Universitäten jahrzehntelange Erfahrung in der Arbeit mit internationalen Studenten haben. Mit anderen Worten, Sie erhalten die Behandlung auf dem roten Teppich von dem Zeitpunkt an, an dem Sie sich bewerben, bis Sie mit Ihren Abschluss über die Bühne gehen.

Es gibt zwei große Organisationen, die Ihnen dabei helfen können, herauszufinden, was Sie erledigen müssen, um in Großbritannien als internationaler Student aufgenommen zu werden. Der British Council kann mit Ihnen bei allen Aspekten der Bewerbung helfen, die für Sie passende Universität finden und sie darauf vorbereiten, in Großbritannien zu studieren. Der Admissions Service der Universitäten und Colleges kann Ihnen auch helfen, sich für Institutionen in ganz Großbritannien zu bewerben.

Nachdem Sie aufgenommen wurden, wird die Universität Sie auch unterstützen. Viele Institutionen helfen Ihnen, vom Flughafen zu Ihrem Wohnort zu kommen, und manche garantieren sogar eine Unterkunft für das erste Jahr Ihrer Anwesenheit. Jede Universität hat eine internationale Studentengesellschaft, die Ihnen hilft, sich auf das Leben in Großbritannien einzustellen und Sie mit anderen internationalen Studenten in Kontakt zu bringen.

Arbeitsmöglichkeiten

Derzeit ist der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt härter als je zuvor. Um überleben zu können, müssen Sie über erstklassige Fähigkeiten verfügen. Was ist der beste Weg, um dies zu erreichen, abgesehen von einer erstklassigen Ausbildung? Und was gibt es besseres, als alle höheren Studiengebühren und andere Lebenshaltungskosten, die diese Orte allein tragen, zu decken? Wenn man die finanziellen Schwierigkeiten kennt, die ausländische Studenten normalerweise im Ausland haben, sollte das Studium in Großbritannien die beste Option sein.

Wenn Sie eine ausgezeichnete Hochschulbildung zum kleinsten Preis suchen oder von kostenloser Bildung träumen wollen, sind Sie weit von der Realität entfernt. In der heutigen Zeit ist einer ohne den anderen ziemlich unmöglich. Großbritannien ist ein besonderes Beispiel dafür.

Egal, welche Universität Sie in Großbritannien besuchen, es kostet Sie einiges. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge. Die gute Nachricht ist, dass man im Gegensatz zu den beliebtesten Studienzielen in Großbritannien während des Studiums arbeiten darf. Während des regulären akademischen Jahres dürfen Sie Teilzeit arbeiten bis zu 20 Stunden pro Woche.

Wenn das akademische Jahr vorüber ist, können Sie einen Vollzeitjob suchen. Anscheinend können Sie alle Studiengebühren und Lebenshaltungskosten vollständig selbst tragen. Gleichzeitig wirst du während deines Studiums ein echtes Unabhängigkeitsgefühl bekommen, sodass du lernen wirst, dich auf dich selbst zu stützen. Noch besser, wenn Sie während Ihres Studiums ein höheres Maß an Engagement und Ergebnisse zeigen, können Sie viele Angebote von Arbeitgebern erhalten und nach der Universität in Großbritannien bleiben. Es gibt jedoch bestimmte Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, um diese Chance zu nutzen.

Zuerst müssen Sie ein Angebot von einem Arbeitgeber haben. Ein britischer Abschluss kann Ihre Beschäftigungsfähigkeit zusätzlich stärken und Ihnen helfen, ein Visum für einen Aufenthalt nach dem Abschluss Ihrer Universität zu erhalten. Zweitens kann Ihr Anspruch auf ein solches Visum durch ein bestimmtes Mindestgehalt bedingt sein. Jahre später kannst du dein Visum wechseln, um britischer Staatsbürger zu werden. Wiederum kann eine bestimmte Mindestgrenze für Ihr Gehalt erforderlich sein, zum Beispiel £ 35.000 pro Jahr. Sie wären nicht der Erste und der Letzte, der dieses Schicksal hat, weil viele dieses Glück schon hatten. Wenn Sie dies wissen, können Sie alle Zweifel beseitigen, die Sie möglicherweise über Großbritannien haben.

Finanzielle Leistungen

Man kann sich englische Universitäten leisten, egal welche man sich aussucht

Britische Abschlüsse benötigen weniger Zeit als in anderen Ländern. Wo andere Länder mindestens vier Jahre für einen Bachelorabschluss und zwei oder drei Jahre für einen Master-Abschluss absolvieren; dauert es in Großbritannien für einen Bachelorabschluss nur drei Jahre und ein Jahr für einen Doktoranden (es sei denn, Sie sind in der Forschung, dann kann es 18 Monate bis 2 Jahre dauern). Das bedeutet, dass Sie insgesamt weniger Geld ausgeben.

Zusätzlich gibt es noch eine ganze Menge Zuschüsse (Stipendien, Darlehen und Kredite) von britischen Universitäten oder bestimmten Institutionen, die nur für internationale Studierende bestimmt sind. Über 20.000 internationale Studenten erhalten auch andere finanzielle Unterstützung von der britischen Regierung und Sie können neben dem Studium auch arbeiten.

Die Lebenshaltungskosten sind angemessen

Wenn Sie nach Ihren wichtigsten Gründen über das Leben und dem Studium in Großbritannien gefragt werden, würden Sie wahrscheinlich die Lebenshaltungskosten erwähnen. Wir diskutieren die Lebenshaltungskosten in einem anderen Artikel, aber wie Sie sehen können, ist es ziemlich angemessen, in Großbritannien zu leben und Studieren. Offensichtlich wird es ein bisschen mehr kosten, wenn Sie in einer Stadt wie London leben, aber im Allgemeinen sind die Kosten angemessen. Bevor Sie einreisen, sollten Sie jedoch recherchieren, um mehr über die Lebenshaltungskosten in Ihrem Gebiet zu erfahren.

Die Lebenshaltungskosten beinhalten außerdem auch die Gesundheitsversorgung und in Großbritannien braucht man sich darüber keine großen Gedanken machen. Großbritannien gehört zu den Ländern, die ein institutionalisiertes Gesundheitssystem haben, was dafür sorgt, dass die Kosten für medizinische Behandlungen niedrig sind. In einem weiteren Artikel wird genauer auf das Thema und den National Health Service (NHS) eingegangen, außerdem untersuchen wir, wie das dafür sorgen kann, dich während der Zeit in Großbritannien gesund zu bleiben.

Weitere Vorteile

Großbritannien hat eine einzigartige Kultur

Großbritannien ist ein ziemlich einzigartiger Ort. Tausende von Familien aus der ganzen Welt haben sich dafür entschieden, in England zu wohnen und das verleiht dem Land eine reiche, multikulturelle Atmosphäre, wie man sie sonst nirgendwo auf der Welt findet.

Jedes Jahr entscheiden sich über 200.000 internationale Studierende dafür, in Großbritannien zu studieren. Man kann hier Menschen aus der ganzen Welt treffen und die Erfahrung des Auslandsaufenthaltes wird noch dadurch verstärkt, dass man die Chance hat, mit so vielen unterschiedlichen Typen von Menschen in Kontakt zu kommen. Man kann Eindrücke und Einblicke in andere Länder und Kulturen bekommen und man kann so viel mehr lernen, als es im eigenen Heimatland möglich ist.

Großbritannien ist jedoch nicht nur wegen seinem kosmopolitischen Flair einzigartig. Großbritannien besitzt eine interessante und vielfältige Geschichte, was das Land zusätzlich zu einem idealen Ort für Menschen unterschiedlicher Herkunft macht. Natürlich kann man in Städten wie London auch hervorragend shoppen. Das Nachtleben ist im ganzen Land sehr vielfältig und es gibt immer etwas zu tun. Kunstgalerien, Konzerte, Märkte und Pubs sind beliebte Plätze in Großbritannien und man kann dort mit anderen zusammenkommen und sich vergnügen.

Wer sich dafür entscheidet, in Großbritannien zu studieren, wird mit Sicherheit nie Langeweile haben, es gibt immer etwas neues zu entdecken und neue Leute, die man kennen lernen kann.

Großbritannien ist das Tor zum Rest von Europa

Wenn Sie nach Europa reisen möchten, ist das Vereinigte Königreich der richtige Ort. Allein in Großbritannien können Sie nach Schottland, Wales und Nordirland reisen und mehr über die unterschiedlichen Hintergründe und Lebensstile in jedem Land erfahren. Öffentliche Verkehrsmittel machen es einfach, das ganze Vereinigte Königreich zu bereisen und die Sehenswürdigkeiten und Klänge zu genießen. Als Student erhalten Sie spezielle Tarife für den Transport beim Kauf von Monatstickets.

Diese öffentlichen Transportwege können ebenfalls genutzt werden, um den Rest von Europa zu bereisen. Der Chunnel (Ärmelkanaltunnel) bringt Sie innerhalb eines Tages direkt ins europäische Festland. Sie können ÖPNV-Tickets für die Länder in der Nähe des Vereinigten Königreichs erhalten und Sie können überall auf dem Kontinent andere Orten entdecken. Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen Dokumente verfügen (Pass oder Ausweis), und nehmen Sie sich die Zeit, die Sie an Wochenenden und längeren Pausen verbringen, um die Sehenswürdigkeiten und Klänge des restlichen europäischen Kontinents zu erleben.

Eine erstklassige Ausbildung in einem multikulturellen Land kann einem helfen, sich auf das Leben nach der Universität vorzubereiten. Und es ist außerdem eine einzigartige Möglichkeit, Großbritannien und Europa auf eine ganz eigene Art und Weise kennen zu lernen und zu genießen. Nun, da du einen groben Überblick hast, warum nicht gleich die Entscheidung treffen, in Großbritannien zu studieren? Klick dich durch die Artikel auf dieser Seite und du wirst noch viele weitere nützliche Informationen über das Studium in Großbritannien und die einzigartigen Möglichkeiten finden.

Das britische Studentenvisum

Um als internationaler Student in Großbritannien studieren zu können, benötigen Sie ein Studentenvisum. In gewissem Maße ist es einfacher, ein Studentenvisum in Großbritannien zu bekommen als in anderen Ländern. In diesem Leitfaden werden die Schritte und Dokumente erläutert, die Sie benötigen, um in Großbritannien ein Studentenvisum zu erhalten. Für eine ausführlichere Beschreibung finden Sie hier weitere Informationen https://www.studying-in-uk.org/de/visum-einreisebestimmungen/

Studentenvisum in Großbritannien heißt Tier4 Visa. Es gibt zwei Arten von Tier-4 Visa:

– Tier-4 (Allgemein) – Für Studenten

– Tier-4 (Kind) – Kinder von 4 bis 17 Jahren

Universitäten, die ausländische Studenten aufnehmen möchten, müssen den Status eines Tier-4 Sponsors im Home Office der Einwanderungsbehörde beantragen.

Wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind, können Sie ein Tier-4 (General) Visum beantragen, um in Großbritannien zu studieren. Hier sind die grundlegenden Voraussetzungen für die Teilnahmeberechtigung, damit Sie ein solches Visum beantragen können;

Wenn Sie zu einem Kurs in Großbritannien zugelassen wurden

Sie haben einen Nachweis Ihrer Englischkenntnisse

Sie haben genug Geld, um alle Studiengebühren und Lebenshaltungskosten in Großbritannien zu decken

Sie kommen aus einem Land, welches in der nachfolgenden Liste steht (einschließlich der Schweiz)

Österreich

Belgien

Bulgarien

Kroatien

Republik Zypern

Tschechien

Dänemark

Estland

Finnland

Frankreich

Deutschland

Griechenland

Ungarn

Island

Irland

Italien

Lettland

Liechtenstein

Litauen

Luxemburg

Malta

Niederlande

Norwegen

Polen

Portugal

Rumänien

Slowakei

Slowenien

Spanien

Schweden

Das Antragsverfahren für ein Studentenvisum beinhaltet eine höhere Gebühr, wenn Sie sich außerhalb Großbritanniens bewerben (£ 335 pro Antragsteller). Stellen Sie sicher, dass Sie sich 3 Monate vor Beginn Ihres Studiums bewerben. Beachten Sie, es kann vorkommen, dass die Einwanderungsbehörde ein Interview mit Ihnen arrangiert, um nachweisen zu können, das Sie wirklich ein Student sind, obwohl Ihre Bewerbung bis zu diesem Schritt in Ordnung war.

Join 22,141 other students interested in studying in UK and get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in UK, latest news and many scholarship opportunities...

Enter your personal email address below:

Your information is 100% safe and will not be shared with anyone else. You can unsubscribe with one click at any time.