Wie viel wissen Sie über Großbritannien? Ist es nur das schlechte Wetter? Obwohl es ein Land ist, von dem wir viel gehört haben, gibt es immer noch viele interessante Dinge, die es einzigartig machen, abgesehen von seinem unvorhersehbaren Wetter. Wenn Sie in Großbritannien studieren möchten, erfahren Sie in diesem Handbuch mehr über das Land.

Das Vereinigte Königreich ist die größte Insel des europäischen Kontinents. Es besteht aus vier Ländern: England, Schottland, Wales und Nordirland und vielen Inseln auf der ganzen Welt. Das Land ist von Wasser umgeben und hat nur eine Landgrenze zu Irland.

Kurze Fakten über Großbritannien

Das Vereinigte Königreich liegt in Nordwesteuropa und umfasst eine Fläche von 242.900. Es gibt eine wichtige Sache, die Sie am Anfang über Großbritannien wissen müssen. Technisch ist der vollständige Name des Landes das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, aber es wird allgemein als das Vereinigte Königreich bezeichnet. Seine Bevölkerung überschreitet 63 Millionen, mit London, als Hauptstadt die alleine insgesamt mehr als 8 Millionen zählt. Andere große Städte in Großbritannien sind  Manchester, Birmingham, Leeds, Glasgow, Portsmouth, Liverpool, Newcastle, Nottingham, Sheffield, Bristol, Belfast, Leicester, etc. Die offizielle gesprochene Sprache ist Englisch und ihre Währung ist der Pfund Sterling. Ihre politische Definition ist die parlamentarischen Monarchie. Das Vereinigte Königreich ist eines der größten Länder der Welt und spielt eine wichtige und zentrale Rolle in der globalen Politik und Wirtschaft.

Eine kurze Geschichte über Großbritannien

Das Vereinigte Königreich oder Großbritannien und Nordirland blickt auf eine lange Geschichte zurück, die schwer auf die ersten Phasen zurückzuführen ist. Die wissenschaftliche Interpretation des Vereinigten Königreichs und seiner Menschen ist, dass das Gebiet, das heute als britisches Land bekannt ist, erstmals während der Eiszeit vor Tausenden von Jahren bewohnt wurde.

Mit Bezug auf diese Theorie wurde damals die Landmasse des Vereinigten Königreichs mit dem anderen Teil des Kontinents verbunden.

Bis zur ersten Union von Schottland und Englands Königreich in einem Königreich namens Großbritannien im Jahr 1707 kann das Vereinigte Königreich nicht als ein souveränes Land betrachtet werden. Im Jahr 1800 wurde ein Vertrag unterzeichnet, um Irland in der Union beizutreten.

Die Union wurde zum einflussreichsten und stärksten Land der Welt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte Großbritannien ein Viertel der Welt unter seiner Kontrolle. In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg verlor das Land die Kontrolle über viele seiner Kolonien. Heute enthält Großbritannien die britische Insel, Nordirland und einige andere Inseln in der Umgebung. Bis zu einem Referendum im Jahr 2016 war das Vereinigte Königreich Mitglied der Europäischen Union. Seine Rolle in globalen Prozessen ist jedoch immer noch beispiellos.

Die britische Kultur

Wie für jedes andere Land, das atemberaubendste, was du über UK lernst, ist seine Kultur. Mit einer so langer Geschichte und einer vielfältigen Gemeinschaft treffen Sie auf eine außergewöhnliche Kultur. Briten rühmen sich einer Vielzahl einzigartiger und historischer Orte, die Touristen aus aller Welt anlocken.

Viele Leute gehen gerne nach Großbritannien wegen seiner reichen Geschichte und weil es so viel zu erleben gibt! Auf dieser Seite können Sie einige der großartigen Dinge sehen, die Sie während Ihres Studiums in Großbritannien machen können, aber wenn Sie die Geschichte mögen, ist dies der richtige Ort für Sie. Man nimmt an, dass ihr Leben viel einfacher ist als in anderen Ländern (wie den Vereinigten Staaten). Wenn Sie etwas gutes Essen wollen, wie Würstchen und Brei, heiße Butterbällchen und Cornish Pasteten, dann ist Großbritannien der richtige Ort für einen Besuch. Und wer liebt die Teezeit nicht? Alles in allem genießen die Menschen die gesamte Atmosphäre des Landes, weshalb viele Studenten sich entscheiden, entweder ihr Bachelor- oder ihr Postgraduierten Studium in Großbritannien zu absolvieren.

Wenn Sie sich mitten in einer typisch britischen Umgebung befinden, werden Sie viele interessante Traditionen, köstliches Essen, atemberaubende Naturansichten, Volksmusik, alte Geschichten, Märchen und vieles mehr erfahren und um ihre reiche Kultur zu erzählen. Es umfasst einen anderen Lebensstil; von der urbanen Metropole zu den alten, ruhigen Dörfern. Das architektonische Display ist auch einzigartig. Seine eindrucksvollsten architektonischen Strukturen kamen in verschiedenen Formen und Stilen und repräsentieren verschiedene Zeitalter der britischen Architektur. Sie würden die Freude nicht verleugnen, eines der acht Wunder der Welt zu besuchen: das Stonehenge. Oder Sie besuchen vielleicht eine der zahlreichen alten Burgen, die im ganzen Land verteilt sind, wie der Tower von London. Oder möchten Sie vielleicht einen Spaziergang unter dem Hecken in Irland machen?

Auf der anderen Seite, neben der offiziellen Sprache Englisch gibt es viele Dialekte und Akzente, die Sie überraschen werden, wenn Sie die Orte wechseln. Da das Vereinigte Königreich aus vier Ländern besteht, hat es eine Reihe von anderen Regionalsprachen als nur Englisch, die ihre eigenen Unterschiede aufweisen. Selbst wenn Sie weniger als hundert Kilometer zurücklegen, werden Sie bestimmte Änderungen in der gesprochenen Sprache bemerken.

Darüber hinaus gehören britische Universitäten zu den besten Universitäten der Welt. Nicht umsonst zählt Großbritannien die zweithöchste Zahl ausländischer Studenten. Heute, wo viele Menschen verschiedener Nationen in Großbritannien leben, ist die Kultur vielfältiger und reicher. Ehrlich gesagt, Großbritannien ist ein Ort, an dem das Alte im ganzen Leben mit der Moderne zusammentrifft. Sie werden alles über UK lieben, auch seine Leute, die Sie vielleicht für nicht freundlich gehalten haben.

Jetzt geben wir Ihnen einige britische traditionelle Lebensmittel und Orte an, die Sie besuchen sollten, wenn Sie in Großbritannien sind.

Orte, die Sie in Großbritannien besuchen sollten:

Stonehenge

York Münster, York

Chatsworth House, Derbyshire

Der königliche Pavillon, Brighton

Castel Coch, Wales

Mealt Herbst, Skye

Shetland-Insel

Hadrianswall

Eine Liste von traditionellen britischen Lebensmitteln

Roastbeef und Yorkshire Pudding

Fisch und Pommes

Kröte im Loch

Scones und Clotted Cream

Cumberland-Wurst

Shepherds Kuchen

Lancashire-Eintopf usw.

Du bist nur eine Entscheidung weit entfernt, von einer unvergesslichen Erfahrung.

Das britische Bildungssystem

Jedes Wort, das Sie über das britische Bildungssystem sagen, ist reichlich vorhanden. Das britische Bildungssystem ist eines der bedeutendsten der Welt. Viele Länder der Welt haben das britische Schulsystem mit kleinen Änderungen übernommen. Einige der britischen Universitäten sind weltweit für ihre herausragende Qualität bekannt, wobei einige besonders die globalen Rankings übertreffen.

Briten beginnen ihre Ausbildung im sehr jungen Alter, in der Regel um die drei Jahre. Zumindest müssen sie die Sekundarschule (Pflichtschule) abschließen. Das britische Bildungssystem hat insgesamt fünf Stufen: frühe Jahre (Einschulung), Grundschuljahre, Sekundarschulbildung, Weiterbildung (FE) und Hochschulbildung (HE). Mit seinen erstklassigen Universitäten, seinen fortgeschrittenen Programmen und seinem Unterricht ist das britische Bildungssystem ein Magnet für die internationalen Studenten. Sie teilen einen bedeutenden Teil der britischen Studentenbevölkerung. Die britischen Universitäten beherbergen mehr als eine Million ausländischer Studenten. Diese Zahlen machen das Land nach den USA zum zweitbeliebtesten Studienort. Details zum britischen Bildungssystem finden Sie im folgenden Link https://www.studying-in-uk.org/de/grossbritanniens-bildungssystem-guide/

Das britische Wetter

Eines der bekanntesten Merkmale Großbritanniens ist sein Klima; in den Wintermonaten wird es dort selten unter gefroren (im Januar und Februar ist es am kältesten) und in den Sommermonaten selten über 32 ° C (90 ° F). Da es ein größeres Gebiet umfasst, ist das Klima ein bisschen vielfältig, aber insgesamt hat jedes Land ein einzigartiges Klima. Wer lange dort gelebt hat, ist an das feuchte, regnerische und oft wechselnde Wetter gewöhnt. Wenn Sie Filme gesehen haben, die in Großbritannien gefilmt wurden, werden Sie feststellen, dass es in diesen Filmen oft regnet. Niederschlag kann sogar in den kältesten Wintermonaten auftreten; Schnee ist selten, aber es ist bekannt, dass es auch schneien kann.

 

Häufige Missverständnisse über Großbritannien

Missverständnisse sind ein fester Bestandteil eines Landes und das Vereinigte Königreich macht keine Ausnahme davon. Es gibt viele Missverständnisse über Großbritannien. Auf einer bestimmten Ebene haben wir alle Geschichten gehört, wie über jedes Land auf der Welt. Niemand weiß, wie sie entstanden sind. Letztendlich machte ihre Überbenutzung sie populär, sodass die Leute sie für wahr hielten. Einige von ihnen mögen uns sehr seltsam vorkommen. Hier sind einige davon

Großbritannien ist nicht dasselbe wie das Vereinigte Königreich

Wahrscheinlich die häufigsten Missverständnisse über Großbritannien. Der Begriff Großbritannien oder nur Britannien umfasst nur England, Schottland und Wales und lässt Nordirland, das auch ein Teil des Vereinigten Königreichs ist, aus. Offiziell heißt das Land das Vereinigte Königreichs Großbritannien und Nordirland. Außerdem gibt es Leute, die England und das Vereinigte Königreich noch immer verwirren; sie beziehen sich auf die spätere Angabe der ersten. Dies kann beleidigend für einen schottischen oder walisischen Bürger klingen, also denken Sie daran.

Warmes Bier

Vielleicht einer der seltsamsten auf dieser Liste. Wahrscheinlich hast du es schon einmal gehört. Die Wahrheit ist, dass ein Brite kein Bier trinken wird, das heißer ist als deins. Britische Menschen sind als Menschen bekannt, die viel trinken und dieser Fakt könnte von dieser Tatsache stammen.

Briten trinken zu viel Tee

Nun, das ist nicht zu weit von der Wahrheit entfernt. Es wird gesagt, dass das Vereinigte Königreich weltweit an dritter Stelle im Teeverbrauch steht. Aber das bedeutet nicht, dass jeder britische Bürger Tee trinkt. Einige Statistiken weisen darauf hin, dass im Vereinigten Königreich durchschnittlich 165 Millionen Tassen Tee getrunken werden.

Nicht alle Briten lieben die königliche Familie

Obwohl die Mehrheit der britischen Bürger eine positive Meinung über die Königin hat, gibt es viele, die das in Wirklichkeit nicht so sehen. Es ist nur ein weiteres Missverständnis über das Vereinigte Königreich und seine Menschen.

Briten mögen das Wetter auch

Das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Großbritannien denkt. Das Wetter in Großbritannien ist langweilig, oder? Nun, Sie können es auch im Vereinigten Königreich sagen. Die Briten mögen es auch nicht wegen der Veränderlichkeit, die es vom Rest der Welt unterscheidet. Es ist nicht so, dass es jeden Moment regnet, aber du kannst deinen Tag einfach nicht planen, weil es jeder Moment beginnen kann zu regnen.

Sie haben alle schlechte Zähne

Wenn Sie Simpsons gesehen haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich an eine Episode, wenn ein Patient mit einer gute Mundhygiene zum Zahnarzt geht. Der Arzt macht ihm Angst, indem er das große Buch des britischen Lächeln gibt. Das Buch zeigte Menschen mit schlechten Zähnen, sodass Sie den Humor hier erraten können. Es ist jedoch nicht nur ein Missverständnis. Genau wie in anderen Gesellschaften gibt es Leute, die Zahnprobleme haben können, aber das bedeutet nicht, dass es sich um ein typisch britisches Problem handelt.

Join 22,141 other students interested in studying in UK and get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in UK, latest news and many scholarship opportunities...

Enter your personal email address below:

Your information is 100% safe and will not be shared with anyone else. You can unsubscribe with one click at any time.