Egal, ob Sie als Kellnerin in einer örtlichen Kneipe oder als Wissenschaftler an Wissenschaftskonferenzen auf der ganzen Welt teilnehmen, Sie werden Englisch lernen müssen. Es ist mehr als nur ein Bedürfnis, es ist ein Gebot der modernen  Zeit. Gibt es einen besseren Ort dafür, als in Großbritannien Englisch zu lernen? Sicher nicht.

Selbst wenn Sie ein internationaler Student mit soliden Englischkenntnissen sind, erfordert das fließende Erlernen der Sprache Anstrengung.

Die gute Nachricht ist, dass Sie den realen Erfahrungen nicht entfliehen können, wenn Sie Englisch sprechen müssen, während Sie in Großbritannien sind. Der Tag, an dem Sie lernen, fließend zu sprechen, ist unvermeidlich, aber die Zeit, die es in Anspruch nimmt, hängt von Ihrer Verpflichtung ab. Dieser Artikel ist eine detaillierte Anleitung, um Ihnen die beste Möglichkeit zu zeigen, Englisch in Großbritannien zu lernen.

Die meisten internationalen Studenten, die sich entscheiden, in Großbritannien zu studieren, anstatt sich für ein anderes Studienziel zu entscheiden, sagen, dass die englische Sprache einer der Hauptgründe ist. Du könntest einer von ihnen sein. Eine Entscheidung zu treffen, Englisch in Großbritannien zu lernen, ist der erste Schritt und vielleicht das wichtigste, um Ihr Ziel zu erreichen, sich in Englisch zu verbessern. Nur weil Sie in einer Umgebung von Muttersprachlern untergebracht sind, bedeutet das nicht, dass das Lernen der Sprache einfacher ist. Vorlesungen an Universitäten, bei denen die meiste Zeit zugehören wird, werden nicht so viel helfen. Sie müssen sich ständig verschiedenen herausfordernden Aktivitäten widmen, in denen Sie Englisch sprechen. Darüber hinaus gibt es viele Kurse in England, an denen Sie teilnehmen können.

Wo soll ich anfangen?

Sie sind davon überzeugt, dass Ihr Englischniveau gerade ausreicht, um sich in Großbritannien schnell anzupassen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie enttäuscht werden. Die Wahrheit ist, dass es in der Mitte von Muttersprachlern ein bisschen anders ist, in einer Gruppe von Leuten zu sein, deren Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, unabhängig von Ihrem Englischwissen. Erstens, Sie können Schwierigkeiten haben, im Einklang mit Ihrer Geschwindigkeit des Sprechens zu sein, und Sie können einige Ihrer Worte verpassen. Kein Grund zur Sorge, das ist normal für einige der besten Englischsprachigen, wenn sie zum ersten Mal in Großbritannien landen. Bei einer Sprache geht es nicht nur darum, das Vokabular zu erweitern und seine Grammatik zu erlernen. Es ist eine komplexe Struktur, die im Kontext der kulturellen Normen einer Gesellschaft entwickelt wurde. Über 50 verschiedene Akzente werden in Großbritannien und Irland identifiziert. Wo und wie beginne ich, dieses Hindernis zu überwinden?

Übertreiben Sie die Situation nicht. Du bist hier nicht das Problem. Es ist normal für alle und Sie machen da auch keine Ausnahme. Fast jeder muss sein Englisch Checken, wenn er nach Großbritannien einreist. Es braucht nur ein wenig Anstrengung, um diese Hürde zu überwinden, bis Sie nicht einen Satz in Ihrem Kopf formulieren müssen, sondern es geradeheraus aussprechen können.

Sie können nicht erwarten, fließend Englisch zu sprechen, wenn Sie den ganzen Tag in Ihrer Wohnung in Ihrem Bett verbringen. Ihre Bemühungen beginnen mit einem aktiven Dialog mit Muttersprachlern. Es ist gut, Geld zu sparen, aber es gibt immer noch Restaurants in der Nähe, wo Sie zu einem vernünftigen Preis essen können. Ein Restaurant ist einer der besten Orte, an denen Sie Englisch sprechen können. Geh da raus und bestelle selbstständig. Wenn Sie einen fließenden Sprecher mitnehmen, um Gesellschaft zu haben, ist es noch besser. Danach geh einkaufen oder in eine Bibliothek. Beteilige Dich an Jugendaktivitäten und spreche oft bei Ihren Diskussionen mit. Laden Sie Ihre Nachbarschaft zu einem Kaffee in Ihre Wohnung ein. Verbringen Sie die Wochenenden mit Bedacht. Anstatt zu Hause zu bleiben, gehen Sie im Park spazieren oder spielen Sie Fußball mit Einheimischen. All dies wird Ihnen helfen, sich sicherer, selbständig im Umgang mit der Sprache zu sein. Innerhalb kürzester Zeit werden Sie Englisch wie ein Einheimischer sprechen.

Englisch Kurszentren

In Großbritannien gibt es viele englische Zentren mit dem Ziel, Ausländern eine gute Ausbildung in Englisch zu bieten. Je nachdem, welches Niveau Sie in Ihrem Englisch haben und in welchem ​​Bereich Sie sich verbessern möchten, können Sie den passenden Kurs finden, der Ihren Anforderungen besser entspricht.

Derzeit gibt es über 500 Kurse, die von der offiziellen Aufsichtsbehörde in Großbritannien akkreditiert wurden. Sie können einen Englischkurs in Großbritannien unter diese Seite finden http://englishagenda.britishcouncil.org/english-uk/finding-school/finding-school

Außerdem bieten die Universitäten viele Sommersprachcamps an, in denen Sie Englisch lernen, Freunde finden und unterhalten können.

Neben allgemeinen Englischkursen, in denen Sie physisch erscheinen müssen, um Vorlesungen zu besuchen, gibt es viele Online-Kurse, um in Großbritannien  Englisch zu lernen. Wenn diese Art, einen Kurs zu besuchen, zu Ihnen passt, machen Sie eine schnelle Recherche im Internet und finden Sie einen passenden Kurs für Sie. Wie bei traditionellen Kursen gibt es auch viele Online-Kurse.

Zusätzlich zu diesen Kursen bietet die britische Behörde, die diesen kostenlosen Service für Ausländer in Großbritannien anbieten, die Ihnen helfen, die erforderlichen Englischkenntnisse zu erwerben. Bis heute unterhält der British Council drei solcher Webseiten;

Learn English http://learnenglish.britishcouncil.org/en/

Lernen Englisch Teens https://learnenglishteens.britishcouncil.org/

Learn English Kids http://learnenglishkids.britishcouncil.org/en/

Fernsehen und Radio hören

Nun, das Fernsehen kann Ihnen nicht den Sinn einer realen Erfahrung geben, aber es kann Ihnen helfen, sich ständig an gesprochenes Englisch zu halten. Insbesondere das Ansehen von Comedy-Shows kann sehr hilfreich sein, um in Großbritannien Englisch zu lernen, da Sie einen Ausdruck lernen, der über Ihre wörtliche Bedeutung hinausgeht. Auf diese Weise verbessern Sie grundlegend Ihr kritisches Denken in einer Fremdsprache.

Darüber hinaus kann das Radiohören auch hilfreicher sein, da Sie sich daran gewöhnen, Informationen nur mit einem Ihrer menschlichen Sinne zu erhalten. Normalerweise baut unser Gehirn die Information auf verschiedene Hinweise auf, die es durch unsere Sinne erhält. Aber wenn Du nur einen Podcast hörst, wird es sicherlich herausfordernder.

Einem lokalen Radio zu zu lauschen, hat den Vorteil, dass es Ihre täglichen Aktivitäten nicht beeinträchtigt: während Sie Reisen, zu Hause, Haushalt  usw. Seien Sie nicht stressig, wenn es zuerst schwer aussieht . Lernen Sie, geduldiger zu sein und innerhalb einer kurzen Zeitspanne wird das Lernen ein Spass.

Stellen Sie einen Englischlehrer ein

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie zusätzliche Vorbereitung benötigen, können Sie einen Englischlehrer einstellen. Egal auf welchem Niveau Ihr Englisch ist, es gibt viele verschiedene Tutoren, die Ihnen genau das Wissen vermitteln können, das Sie brauchen. Der Vorteil ist, dass ein persönlicher Tutor immer für Sie da ist und Sie den Stundenplan selbst planen können. Sie können sich für persönliche Treffen entscheiden oder Sie können über Medien wie Skype kommunizieren. Ein guter und erfahrener Tutor wird wahrscheinlich Ihre Fehler in Englisch bemerken und Ihnen genau sagen, wie Sie diese beheben können.

Lesen Sie vor dem Schlafengehen ein Buch auf Englisch

Fang an, diese Gewohnheit zu entwickeln. Es muss nicht unbedingt ein echtes Buch sein. Nehmen Sie eine Zeitschrift oder lesen Sie einen Artikel im Internet zu verschiedenen Themen. Es ist eine gute Übung, neues Vokabular zu lernen. Ein Buch zu lesen ist sicherlich herausfordernder, als auszugehen und zwanglose Dialoge mit den Einheimischen zu führen, da die verwendete Sprache eine höhere Ebene hat, aber grosse Wirkung hat. Wenn Sie als Student darauf warten, eine britische Universität zu besuchen, müssen Sie anfangen, sich mit Büchern eines höheren akademischen Niveaus zu beschäftigen. Falls Sie nicht für ein Studium in Großbritannien reisen, sondern dort nur leben und arbeiten, können Sie mit einem einfacheren Buch beginnen.

Britischer Slang

Jede Sprache entwickelt sich im Kontext der sozialen und kulturellen Normen einer Gesellschaft. Slang ist eine perfekte Illustration für diese Tatsache. Wenn Sie in Großbritannien Englisch lernen, werden Sie eine große Anzahl dieser Ausdrücke im täglichen Leben der Briten finden. Der Slang ist eine informelle Sprache, die nicht in der Standardsprache verwendet wird. Wie jede andere Sprache der Welt hat das tägliche Englisch eine Menge Slangwörter, von denen Sie einige auch interessant und lustig finden können. Es ist wirklich wichtig, einige Slang-Wörter in Großbritannien zu kennen, bevor Sie dort ankommen, um Situationen zu vermeiden, die Sie in eine unbequeme Position bringen würden. Slang-Wörter sind oft knifflig, was höflich klingen mag, aber tatsächlich Schimpfwörter sind, mit denen jemand, mit dem Du sprichst, am Ende wütend oder beleidigt wird.

Einige dieser englischen Slang-Wörter zirkulieren auf der ganzen Welt, da Englisch eine internationale Sprache ist. Wir zeigen Ihnen in folgender Liste einige der häufigsten Slang-Worte;

Fortnight – Ein englischer Slang im Vereinigten Königreich, der sich auf den Zeitraum von zwei Wochen bezieht

Numpty – Inkompetente Person

Rozzer – Polizist

Take the mickey – Zum Schein

Tosh – Ohne Sinn

Gutted – Extreme Enttäuschung

Gaffer – Der Chef oder der Arbeitgeber

Go to spare – wütend werden

Hard cheese – Pech

Toff – Person höhren Niveaus

Nutter – Verrückte Person

Nosh – Essen

Easy Peasy – Einfach

Shag – Schraube

Wanker – Idiot

Dodgy – Verdächtig

Pants – Höschen

Chap – Männlich oder Freund

Dog’s Dinner – perfekt gekleidet

Chat up – flirten

Uni – Universität oder Hochschule

Give you a bell – Ruf dich an

Fagged – Unterbrochen

Join 22,141 other students interested in studying in UK and get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in UK, latest news and many scholarship opportunities...

Enter your personal email address below:

Your information is 100% safe and will not be shared with anyone else. You can unsubscribe with one click at any time.